Letztes Update: Mittwoch, 27.09.2017
 

Zunächst........., meine Idee - leicht, groß, schnell & nicht tauchbar soll es sein!

Auf der Suche nach Inspiratio
Meine Art dies umzusetzen mal in Bildern:n im www abe ich einen Plan/Zeichnung gefunden der mir gefällt.



Material des Gerüst's ist 2mm Balsa





Der Rumpf ist mit 1,5mm Balsa unter Wasserdampf gezogenen Balsa geplankt.
Der Innenraum wurde mit verdünnten (wg. Gewicht) Bootslack versiegelt.

Das Oberdeck in Segmenten bzw. Spanten unter Dampf in Form gezogen und verspannt.





Für den Motorsockel wurde im Rumpf, unter Deck, ein Rahmen platziert.



Der Motorsockel aus gefrästen Alu sowie die Flügelblätter sind bereits fertiggestellt.
'Der Motorsockel aus Alu, gefräst:



Der Deckel für die Technikluke; von oben:
'


... von unten:



Rahmen für die Technikluke:



Das Boot fertig aufgebaut und der Deckel einfach wie Schnell verschlossen bzw. zu öffnen.



Video von erneuter Testfahrt mit nun entgültigem SET-UP



  © by www.rolliman.de